Das Ende

So, die letzten Stunden im alten Jahr laufen….

Das Essen ist vorbereitet, es gibt das klassische Silvester- Menü.

Richtig, Pizza! Da kann jeder draufhauen, was er mag, und keiner jammert herum. Ich laufe durchs Haus und verfluche die verdammte Brut, die jetzt schon böllert! Mein armes Hundilein liegt hier und hat schon tüchtig Angst. Alles in allem habe ich keine Lust auf einen „die Welt ist schön, ich hab Euch alle lieb, guten Rutsch“- Post.

Die Welt ist für mich nicht schön, ich habe mich mit zu vielen Menschen der Gattung „Persona non grata“ auseinanderzusetzen.

Für das kommende jahr habe ich mir vorgenommen, so zu bleiben, wie ich bin. Meine Freunde können sich auf mich verlassen, ebenso wie alle anderen. Ich werde alle mit dem versorgen, was sie verdient haben.

Damit wir heute abend hier dennoch Spaß haben, habe ich das typische Holländische Familienspiel „Sjoelbak“ herausgekramt. Mit einfachsten Mitteln viel Gaudi!

In diesem Sinne: habt einen schönen Abend, kommt gut rüber, wir sehen uns im nächsten Jahr!

Eure Veggie