Leseknochen- Nacht

Horrido! Nächster Beitrag! Ich arbeite mich so langsam ein.

Gestern bis in die Nacht habe ich die Nadel zum Glühen gebracht. Fertig geworden sind einige Leseknochen, die nun für den Tierschutz verkauft werden können. Erkenntnis des Tages: Vlieseline auf Baumwolle braucht kein Mensch, macht nur alles unnütz starr. Jo. Öfter von gelesen. Aber wer  nicht hören will, näht sich eben nen Wolf.

„Rechtzeitig“ zu Weihnachten verschicke ich dann jetzt auch die Pakete nach Kanada und Österreich.

Morgen gehts mit Oma in den Werrepark! Schön in Ruhe bei einem Kaffee die Irren begaffen, die noch Geschenke in letzter Sekunde besorgen müssen. Das Spektakel schauen wir uns jedes Jahr wieder gerne an! Herrlich, wie die sich anmeckern und herumkeifen…..

Bis neulich!

Eure Veggie